Focaccia Italiana

Avatar

Click to rate this!
[Total: 0 Average: 0]

Hergestellt von Alessandro Cipriano

Zutaten

Für den Teig

  • 400 g Mehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 20 g Hefe, zerbröselt
  • 3 dl Wasser, lauwarm

Topping

  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 3 EL Öl Extra Vergine
  • Rosmarin und Thymian
  • grobes Meersalz zum Streuen
Zubereitung!


Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Die Hefe im Wasser auflösen und in die Schüssel gießen. Alles mit einer Kelle oder einer Küchenmaschine vermischen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Eine Schüssel mit etwas Öl bestreichen, legen Sie den Teig in die Schüssel, etwas mit Mehl bestäuben. Bedecken und ums doppelte gehen lassen. Es kann etwa 30 Minuten dauern.

In der Zwischenzeit bereiten Sie das Topping. Knoblauch, Schalotten und Rosmarin und Thymian hacken und im Olivenöl sanft anbraten.

Jetzt den Ofen auf 220°C vorheizen.

Den Teig auf dem vorbereiteten Backblech mit nassen Händen ca. 35 cm x 25 cm verteilen. Den Teig mit den Fingerspitzen eindrücken. Jetzt das Topping gleichmäßig verteilen.

Focaccia Italiana Rezept

Nun das Backblech in die Mitte des Ofens schieben und bei 220°C ca. 30 Minuten backen.

Nach dem Backen abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit etwas Olivenöl beträufeln und grobes Meersalz darüber streuen.

Bereit zum servieren, guten Appetit!

Focaccia Italiana, Da Cipriano