Walnussbrot, Le Creuset Bräter

Hergestellt von Alessandro Cipriano

Zutaten

Für den Teig

  • 400 g Dinkelmehl
  • 400 g Weißmehl
  • 12 g Salz
  • 30 g Hefe
  • 1 EL Honig
  • 5 dl Wasser lauwarm
  • 180 g Walnüsse
Zubereitung!
Mischen Sie die beiden Mehlsorten und das Salz in einer Schüssel. Machen Sie eine Vertiefung in der Mitte. Die Hefe zerbröseln und mit dem Honig und der 1/2 des lauwarmen Wassers vermischen. Gießen Sie diese Mischung in die Mehlvertiefung geben. Mischen Sie es mit etwas Mehl vom Rand zu einem Teig und stauben Sie es mit Mehl. Lassen Sie den Vorteig 45 Minuten lang an einem warmen Ort gehen.

In der Zwischenzeit die Nüsse grob hacken.

Nach 45 Minuten Gehzeit, das restliche Wasser zum Vorteig geben und für ca. 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nach ca. 3 Minuten die Nüsse hinzufügen. Bedecken Sie die Schüssel mit einem feuchten Tuch und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort ums doppelte gehen.


Den Teig zu einem runden Laib formen. Den Boden der Pfanne mit Backpapier auslegen und die Pfanne zugedeckt auf die untere Hälfte des kalten Ofens geben. Den Backofen auf 230 °C vorheizen. Den Teig in die Pfanne geben, die Oberfläche kreuzweise einschneiden, ca. 30 Minuten zugedeckt backen, den Deckel entfernen und bei 180 °C ca. 15 Minuten fertig backen. Auf ein Kuchengitter zum abkühlen geben.

Bereit zum servieren, guten Appetit!

Walnut Bread, Le Creuset Duch Oven