Butter Zopf mit Mohn

Avatar

Click to rate this!
[Total: 0 Average: 0]

Hergestellt von Alessandro Cipriano

Zutaten

Für den Teig

  • 5 dl Milch
  • 100 g Butter
  • 25-30 g frische Hefe
  • 1 Stück Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 kg Weißmehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Salz
Zubereitung!
 

Die Butter schmelzen (nicht zu heiß werden lassen) und dann die Pfanne von der Platte entfernen.

Fügen Sie die kalte Milch und eine Prise Zucker hinzu.
Die Hefe wiegen und in der Butter-Milch-Mischung auflösen (das hat genau die richtige Temperatur).

Mehl und Salz in eine Schüssel geben, ein Ei und die Butter-Milch-Hefe-Mischung dazugeben und alles gut vermischen.

Alles zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig mit einem feuchten Tuch bedecken und ca. 1,5 Stunden ums Doppelte aufgehen lassen.

Den Teig vierteln und vier Stränge ausrollen. Bedecken Sie die Stränge mit Plastikfolie und lassen Sie sie für 5 Minuten ruhen. Nun legen Sie die Stränge diagonal auf den Tisch und flechten sie zu einem Zopf.

Rosen mit den Teigresten formen und die Zöpfe damit garnieren. Befestigen Sie die Rosen mit Eigelb.

Das Eigelb mit ein paar Tropfen Wasser verdünnen und gut vermischen.

Die beiden Zöpfe mit Eigelb bestreichen und an einem kühlen Ort ca. 30 – 60 min ruhen lassen. Mit Mohn bestreuen.

Den Ofen auf 180 °C Umluft oder 200 °C obere/unter Hitze vorheizen. Die Zöpfe ein zweites Mal mit Eigelb bestreichen und im unteren Bereich des Ofens 50-60 Minuten backen.

Gartest: Auf den Boden tippen –Das Brot wird hohl klingen, wenn es fertig ist. Nehmen Sie es heraus und lassen Sie es auf einem Kuchengitter abkühlen.

Bereit zum servieren, guten Appetit!