Alessi’s New York Cheese Cake

Click to rate this!
[Total: 0 Average: 0]

Hergestellt von Alessandro Cipriano

Zutaten

Kuchenboden

  • 150 g Butterkekse. (zerkleinern Sie es in einer Küchenmaschine)
  • 2Esslöffel Zucker
  • 65 g ungesalzene Butter, geschmolzen

Füllung

  • 900 g Vollfett-Frischkäse, bei Raumtemperatur, Philadelphia Nature
  • 225 g Zucker
  • 2EsslöffelMaisstärke
  • 4große Eier plus 1 Eigelb, bei Raumtemperatur
  • 120 ml Vollrahm
  • 1.5TeelöffelVanilleextrakt
  • Geriebene Zitronenschale aus 1 kleiner Zitrone (1 Teelöffel)

Topping

  • 300grgefrorene Himbeeren
  • 75mlWasser
  • 70grweißer Zucker
  • 3 Blatt Gelatine

Rand

  • Mandeln, geröstet und zerkleinert
  • Pistazien, gehackt
  • Zitronenzeste, gehackt

Zubereitung!

Backofen auf 180C vorheizen

In einer Küchenmaschine Kekse, Butter und eine Prise Salz vermischen und bis alles fein krümelig ist pulsieren.

Mit etwas Öl den Boden und die Seiten einer 20cm Springform bepinseln. Die Kecksmischung in die Springform geben und festdrücken, kaltstellen. Dann kühlen, bis es einsatzbereit ist.

In einer Schüssel Frischkäse zusammen mit Zucker glatt rühren. Die Eier dazugeben, gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Dann die Zitronenschale und eine Prise Salz unterrühren.

Aluminiumfolie fest um den Boden und die Seiten der Kuchenform wickeln. Gießen Sie die Füllung gleichmäßig über den Boden der Form. Dann die Kuchenformin eine großes, tiefes Backblech geben.

Füllen Sie das Bachblech mit kochendem Wasser, bis ca. der Hälfte der Springform.

Backen Sie für ca. 1 Std. 15 bis 1 Std. 30 bis der Kuchen sich kaum noch bewegt.

Die Springform aus dem Wasserbad nehmen, Folie entfernen und den Käsekuchen mindestens 5-7 Stunden oder über Nacht kühlen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie das Himbeere Topping (ich benutze meine Nutri Bullet. Fügen Sie die Himbeeren, Zucker und Wasser und mixen Sie es für ein paar Sekunden.

Die Gelatineblätter in Wasser einweichen. Dann die Gelatine kurz in einer Pfanne schmelzen. Dann die Masse über den Kuchen verteilen. Weitere 3-4 Stunden abkühlen lassen.

Den Rand des Käsekuchens mit den gerösteten Mandeln garnieren. Die gehackten Pistazien und Zitronenschale obendrauf. Bereit zum servieren, guten Appetit!