Lisette Oropesa, Königin des Belcanto, Porträt

Lisette Oropesa ist eine der gefragtesten lyrischen Koloratursoprane heutzutage, die in verschiedenen Rollen in den wichtigsten Häusern der Welt triumphiert hat.

Als Belcanto-Sängerin mit großem Beifall feierte Lisette kürzlich einen großen Erfolg im Covent Garden und im Teatro Real Madrid als LUCIA DI LAMMERMOOR. In dieser Saison wird Lisette an der Opera National de Paris und im Teatro alla Scala große Rollendebüts geben. Bekannt für ihr reines Legato und nahtlose Technik, stilistische Integrität, präzise Koloraturen und die Schauspielerei der Superlative, zeichnet sich Lisette im Repertoire der Belcanto, Mozart und französischen Komponisten aus.

Park Avenue Armory - Rectial
Foto: Steven Harris


Ich bewundere sie für ihr Talent und ihre Nähe zu den Fans. Sie nimmt sich unglaublich viel Zeit, gibt Meisterkurse und gibt ihr Können an junge Nachwuchssänger weiter. Sie können ihre Natürlichkeit im Privaten, aber auch auf der Bühne spüren.

Die Ära der Königin des Belcanto geht mit Lisette Oropesa weiter. Sie beherrscht alle Register mit Bravura, Messa di voce, und aus gutem Grund wird sie die Königin der Triller genannt. Nach Edita Gruberova haben wir endlich wieder jemanden an der Spitze. Leider wurden, wie bei vielen Künstlern, alle Konzerte wegen Corona abgesagt. Wir warten alle mit Sehnsucht, bis wir wieder in der ersten Reihe sitzen und der einzigartigen Kunst von Lisette lauschen können.

Biographie

Lisette wurde in New Orleans, Louisiana, als Tochter kubanischer Eltern geboren und spielte 12 Jahre lang Flöte, bevor sie ihr Gesangsstudium an der Louisiana State University begann. Nachdem sie die Met Opera National Council Auditions gewonnen hatte, trat sie in das Lindemann Young Artist Development Program ein und zog nach New York City. Sie sang ihre erste Hauptrolle, Susanna in LE NOZZE DI FIGARO, im Alter von 22 Jahren an der Met und hat dort seither in über 100 Auftritten in vielen verschiedenen Rollen gesungen. Seit ihrem Abschluss im Jahr 2008 ist sie in Konzertsälen und Opernbühnen auf der ganzen Welt aufgetreten und hat sich zu einer der berühmtesten Sängerinnen ihrer Generation entwickelt, sowohl für ihren Gesang als auch für ihre inspirierende persönliche Geschichte. Lisette ist eine engagierte Läuferin, die 6 Marathons absolviert hat und sich für Gesundheit und Fitness einsetzt.

Traviata, Metropolitan Opera, Lisette Oropesa
Traviata | Foto: Richard Termine / Metropolitan Opera

Lisette begann ihre Karriere an der Metropolitan Opera und spielte dort in verschiedenen Rollen, unter anderem in Nannetta in FALSTAFF, Gretel in HANSEL AND GRETEL, Gilda in RIGOLETTOund Susanna in LE NOZZE DI FIGARO. Sie trat mehrfach an der Bayerischen Staatsoper als Konstanze in DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAILauf, eine Rolle, die sie auch an der Opéra National de Paris gesungen hat. Ihre meistgespielte Rolle ist Gilda in RIGOLETTO, die sie an der Niederländischen Nationaloper, dem Teatro dell’opera di Roma, der Los Angeles Opera, der Metropolitan Opera, der Opéra National de Paris und dem Teatro Real gesungen hat. Im Vereinigten Königreich triumphierte Lisette als Norina in DON PASQUALE in Glyndebourne und als LUCIA DI LAMMERMOOR am Royal Opera House in Covent Garden. Weitere Rollen sind Ophélie in HAMLET, Cleopatra in GIULIO CESARE, Le’la in LES PéCHEURS DE PERLES, Marie in LA FILLE DU RRÉMENT, Amalia in I MASNADIERI, und Violetta in LA TRAVIATA.